Service and ElectroMechanical Devices
 

Technologie & Innovationen

Die patentierte SEMD Techno- logie vereint komfortable, kabelfreie Signal-Übertrag- ungen in völlig energieunab- hängigen Systemen.

Lösungen für Automotive

Im Bereich Kabelbaumprüfung bietet SEMD eine einzigartige und überlegene Technologie. Für mehr Effizienz und Flexibilität.

Umfassendes Equipment

Passend zu unseren techni- schen Lösungen haben wir alle Montageteile, die Sie benöti- gen. Und schnellen Service.

Individuelle Entwicklung

Neben der Automobilindustrie setzen wir unser Know-how auch in anderen Branchen ein. Sprechen Sie mit uns!

Technologie & Innovationen

Die patentierte SEMD Technologie vereint komfortable, kabelfreie Signalübertragungen in völlig energieautarken Systemen. Mit einer einzigartigen, patentierten Kombination aus miniaturisierten Energiewandlern, stromsparender Elektronik und zuverlässiger Funktechnik, bieten wir Ihnen eine innovative Technologie für nachhaltige Lösungen. Der einfache, manuelle Druck einer Tastereinheit sendet ein Funksignal an einen Empfänger.

Was sind die wesentlichen Vorteile?

  • Energiekosten gesenkt. Umweltstandards erfüllt.

Steigende Energiekosten verlangen nach neuen Konzepten für den möglichst effizienten Energieeinsatz. Zunehmende Umweltstandards werden gleichzeitig klar erfüllt.

  • Installationskosten gesenkt. Flexibilität erhöht.

Funksender in komplexen Systemen müssen meistens aufwendig verkabelt werden. Kabel sind teuer, unflexibel und an unzugänglichen Orten gar nicht oder nur schwer einsetzbar. Die SEMD Technologie ist hier die ideale Alternative.

Wie wird die Energie erzeugt?

Unsere energieautarke Funktechnologie ist eine spezielle Disziplin aus dem Bereich Energy Harvesting. Darunter versteht man das Erzeugen von Strom aus der Umgebung (z.B. Temperatur, Vibrationen oder Luftströmungen). Bei der SEMD Technologie reicht ein manueller Druck auf die Tastereinheit aus, um genug Energie für ein Funksignal zu erzeugen.

Die batterielose Funktechnologie beseitigt per einfachem Fingerdruck unerwünschte Einschränkungen durch kabelgebundene Stromversorgung oder wartungsintensive Batterien.

Somit arbeiten die SEMD Geräte vollkommen autark. Zudem sind sie völlig wartungsfrei, da keine Batterien überwacht oder ausgetauscht werden müssen.

Wie ist diese Funktechnologie einsetzbar?

Das Funksignal verwendet die Frequenzbänder 868 MHz und 315 MHz und ist daher weltweit einsatzfähig.

Die Telegramme sind nur 1ms lang und damit rund 100 Mal kürzer als das Signal eines konventionellen Funktasters. Um Sendefehler auszuschließen, wird das Telegramm zufallsgesteuert innerhalb von etwa 30ms noch zweimal wiederholt. Da die Datenpakete in zufälligen Intervallen verschickt werden, ist die Kollisionswahrscheinlichkeit sehr gering. Auf diese Weise können problemlos hunderte Funkschalter und Funksensoren auf engem Raum installiert und parallel betrieben werden.

Die Reichweite der Funksensoren liegt bei 300m im Freien und maximal 30m im Gebäudeinneren.